Eisindustrie im Wandel

Nachhaltigkeit im Fokus auf dem International Ice Cream Congress 2024

Solingen, 03. – 05. Juni 2024

Der Interice – International Ice Cream Congress, die führende Veranstaltung für die industrielle Eisherstellungsindustrie, fand in diesem Jahr an der ZDS The Academy of Sweets statt. Die Veranstaltung war eines der intensivsten und netzwerkreichsten Kongresse für die Eisindustrie.

Ein besonderes Highlight des Kongresses war der Vortrag von Tahsin Dag, dem Gründer von PAPACKS®.

Dag, der auch als Vorsitzender der European Moulded Pulp Producers Association (EMPPA) fungiert, teilte seine Erkenntnisse über nachhaltige Verpackungslösungen und gab einen Einblick in innovative Formfaser-Verpackungen für Eiscremebehälter.

Unter dem Motto „Es gibt immer eine Lösung! Alles, was vorstellbar ist, ist auch machbar“, bringt Dag seine Erfahrungen aus seiner Arbeit sowie sein Engagement für Kreislaufverpackungen aus nachwachsenden Materialien für den gemeinsamen Austausch am Kongress mit ein.

Hauptthemen des Kongresses:

  • Internationale Märkte und Trends
  • Produktentwicklung: Herausforderungen & Inhaltsstoffe
  • Verarbeitungstechnologie
  • Nachhaltigkeit: Fokus auf Energiemanagement
  • Nachhaltigkeit: Trends in der Verpackung – Substitution von Plastik
  • Status Quo – Wissenschaft und Forschung

Der Kongress begrüßte ebenfalls eine Vielzahl von weiteren  internationalen Rednern aus Ländern wie den USA, Dänemark, Schweden, den Niederlanden, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Japan.

Die ZDS, die 1951 gegründet wurde, ist das weltweit renommierteste Aus- und Weiterbildungsinstitut für alle Bereiche der Süßwarenindustrie und freute sich, Gastgeber dieses wichtigen Branchenevents zu sein. www.zds-solingen.de

Über INTERICE - INTERNATIONAL ICE CREAM CONGRESS
Die INTERICE ist die führende Veranstaltung für die industrielle Speiseeisindustrie. www.interice-zds.com
PAPACKS Verpackungen
Über PAPACKS®
PAPACKS ist ein führender Hersteller von Faserform-Verpackungslösungen und setzt in Europa Maßstäbe für nachhaltige Verpackungen auf Faserbasis. Das Unternehmen hat sich auf umweltfreundliche Alternativen zu herkömmlichen Kunststoffverpackungen spezialisiert und deckt damit Standardanwendungen für Non-Food-Verpackungen und insbesondere mit der Entwicklung des PAPACKS Plant-Based-Coatings auch die Anforderungen an barrierespezifische Lebensmittelverpackungen ab. Mit der Fähigkeit, mehr als 600 Millionen Einheiten pro Jahr zu liefern, ist PAPACKS in Bezug auf Produktionsvolumen und Innovation marktführend. PAPACKS Engagement für Innovation ist international anerkannt, mit einem beeindruckenden Portfolio von mehr als 75 Patenten, 30 Auszeichnungen und einer stetigen Entwicklung und Forschung von mehr als zehn Jahren bahnbrechender Arbeit in diesem Bereich. Mit Blick auf den Klimaschutz und die Schonung natürlicher Ressourcen setzt PAPACKS auf nachwachsender Rohstoffe und Produktionsverfahren, insbesondere auf Frischfasern und Industriehanf. Auf diese Weise leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und bietet seinen Kunden und der Umwelt spürbare Vorteile. www.papacks.com
Cookie Consent mit Real Cookie Banner