• Home
  • /
  • Presse
  • /
  • Strategische Kooperationsvereinbarung zwischen PAPACKS® und der European Material Bank – EMBA® zur globalen Förderung erneuerbarer Rohstoffe

Strategische Kooperationsvereinbarung

zur globalen Förderung erneuerbarer Rohstoffe zwischen PAPACKS® und der European Material Bank - EMBA®

PAPACKS® und die European Material Bank „EMBA“ (www.material-bank.de), ein Pionier in der Materialinnovation, freuen sich, die Unterzeichnung einer strategischen Kooperationsvereinbarung bekannt zu geben. Diese richtungsweisende Vereinbarung zielt darauf ab, die Erforschung, Entwicklung, Verarbeitung und Produktion von erneuerbaren Rohstoffen weltweit zu revolutionieren.

Strategische Allianz zwischen beiden Parteien

Das Wesen dieser strategischen Allianz konzentriert sich auf die gemeinsame Anstrengung, Zellstoffmaterialien direkt anwendbar in der Papierherstellung und der Faserguss-Verpackungsindustrie zu produzieren. Gemeinsam werden PAPACKS® und EMBA® darauf abzielen, eine vielfältige Palette von erneuerbaren Ressourcen wie Eukalyptus, Bambus, Zuckerrohr, Industriehanf und landwirtschaftliche Abfälle zu nutzen. Besonders hervorzuheben ist, dass die Partnerschaft auf dem erfolgreichen Track-Record von gemeinsamen Entwicklungsprojekten aufbaut, insbesondere im Bereich des Industriehanfs.

Ein Highlight ihrer gemeinsamen Bemühungen ist der patentierte HempPulp® – ein Zellstoffmaterial, das aus der Zellulose des Industriehanfs gewonnen wird und bereits bedeutende Markterfolge erzielt hat. Mit der neuen strategischen Allianz sind beide Parteien bereit, diese innovativen Lösungen weltweit zu skalieren und Nachhaltigkeit sowie Umweltverantwortung in der Verpackungsindustrie voranzutreiben.

Ein Highlight ihrer gemeinsamen Bemühungen ist der patentierte HempPulp® – ein Zellstoffmaterial, das aus der Zellulose des Industriehanfs gewonnen wird und bereits bedeutende Markterfolge erzielt hat. Mit der neuen strategischen Allianz sind beide Parteien bereit, diese innovativen Lösungen weltweit zu skalieren und Nachhaltigkeit sowie Umweltverantwortung in der Verpackungsindustrie voranzutreiben.

Neue Generation von geformten Faserverpackungen
Hanfzellulose erfüllt nicht nur die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungslösungen, sondern steht auch im Einklang mit weltweiten Bemühungen um Umweltschutz.

Durch die Integration von HempPulp® in ihre Produktion unternimmt PAPACKS einen bedeutenden Schritt zur Reduzierung der Umweltauswirkungen, zur Förderung der Biodiversität und zur Unterstützung nachhaltiger Industriepraktiken. 

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Mr. Manuel Leibrock
CMO

PAPACKS® Sales GmbH
+49-221-30163006
info@papacks.com
www.papacks.com

Mr. Vitalii Onushko
Head of Public Relations

EMBA European Material Bank GmbH
+49-175-111-3308
info@material-bank.de
www.material-bank.de

Warum ist Hanfzellulose ein Game Changer?

  • Reduzierung des CO2-Fußabdrucks
    Der Anbau von Hanf bindet bis zu 22 Tonnen CO2 pro Hektar, deutlich mehr als die CO2-Absorptionskapazität von Wäldern auf vergleichbaren Landflächen.
  • Förderung der Biodiversität
    Im Gegensatz zu Monokultur-Baumplantagen unterstützt Hanf vielfältige Ökosysteme, verbessert die Bodengesundheit und fördert eine Reihe von Lebensräumen für Wildtiere.
  • Überlegene Ertragsmenge
    Hanf produziert bis zu viermal mehr Zellulose pro Hektar als Wälder und bietet somit eine effiziente Alternative zu traditioneller Holzzellulose.
  • Auswirkungen auf die Entwaldung
    Die Wahl von Hanfzellulose verringert signifikant die Nachfrage nach Waldflächen, trägt zur Verhinderung von Entwaldung bei und schützt natürliche Lebensräume.
  • Verarbeitungseffizienz
    Die Verarbeitung von HempPulp® vermeidet die thermo-chemischen Behandlungen, die typischerweise für Holzzellulose erforderlich sind, und reduziert somit den Energieverbrauch und die Umweltverschmutzung.
Über EMBA - European Material Bank GmbH

Die European Material Bank „EMBA“ ist eine führende Plattform für Materialinnovation, die Branchenakteure mit modernsten Materialien und Technologien verbindet. Der Schwerpunkt der EMBA liegt auf der Erforschung, Entwicklung und Kommerzialisierung erneuerbarer Materialien mit dem Ziel, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und eine nachhaltige Alternative für industrielle Akteure zu bieten. Durch strategische Partnerschaften und kollaborative Projekte fördert EMBA die Entwicklung und Akzeptanz nachhaltiger Materialien in verschiedenen Branchen und trägt zu einer nachhaltigeren Zukunft bei.
www.material-bank.de

PAPACKS Verpackungen
Über PAPACKS®

PAPACKS® ist ein renommierter Anbieter von nachhaltigen Verpackungslösungen, der sich dem Ziel verschrieben hat, die Umweltauswirkungen durch erneuerbare Materialien und Prozesse zu reduzieren. Mit einem Engagement für die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft spezialisiert sich PAPACKS® auf die Entwicklung von Verpackungslösungen, die nicht nur nachhaltig sind, sondern auch den Markterwartungen entsprechen. Die Expertise des Unternehmens in Design und Produktion nachhaltiger Verpackungen hat ihm Anerkennung als Branchenführer eingebracht und setzt weltweit den Standard für umweltverantwortliche Verpackungslösungen.
www.papacks.com

Cookie Consent mit Real Cookie Banner